@holzunique

Magazin

24
Januar
2018
Magazin/Baumtisch_Eiche_massiv_Stamm.jpg
Das Holz für Ihr Tisch Unikat

Liebe Leser,

heute möchte ich Ihnen einen Einblick geben, wie wir das Holz für Ihr Tisch-Unikat auswählen und zu Baumscheiben zusägen. Ich habe mich auf den Weg gemacht und einige Baumstämme begutachtet und für Sie eingekauft. Mich hat es sehr gefreut, dass es sich dabei um besondere Unikate handelt und ich so großes Glück hatte. Auf diesen Tag, an dem ich Ihnen diese wundervollen Baum-Unikate präsentieren kann, habe ich lange gewartet. 

Alle diese Bäume haben eine beeindruckende Geschichte, jeder davon ist mindestens 200 Jahre alt!
Als Erstes sehen Sie eine Eiche mit einem Stammdurchmesser von 120cm. 

Es ist sehr schwer und selten, so ein Exemplar zu finden und dann noch käuflich zu erwerben. Darauf bin ich sehr stolz, denn nur durch diese Selektion können wir gewährleisten, dass Ihr Tisch etwas ganz Besonderes wird. Nur der Wuchs, Durchmesser und die Lebendigkeit haben Einfluss auf die Aussagefähigkeit der späteren Tischplatte. 

 

Hierfür kommen nur Stämme mit einem Durchmesser ab ca. 50cm zum Einsatz. 
Wir garantieren Ihnen die maximale Ausnutzung des Stammes, wobei die Lamellen bei unseren Tischplatten stets maximal herausgeschnitten und anschließend verleimt werden. Genau das trägt zum Gesamtbild unserer Tisch-Unikate bei, welches einfach unvergleichlich und einzigartig ist. Wir werden aus der Eiche eine große Tischplatte von ca. 120 x 400cm herstellen. 
Als Zweites stehen wir nun vor der Herausforderung, dass wir den Transport organisieren und ein geeignetes Sägewerk finden müssen, wo wir den Stamm in Scheiben sägen können. Da es sich um einen unfassbar großen Durchmesser handelt, ist dieses Vorhaben nicht ganz so einfach. Besonders wenn man bedenkt, dass man einen zu langen Weg zum Sägewerk stets vermeiden sollte. Aufgrund meiner langjährigen Arbeit und Kontakte, findet man in solchen Situationen auch eine Lösung!

Zu den Baumtisch Platten

 

In dem Fall haben wir ein Sägewerk gefunden, welches über eine industrielle Blockbandsäge verfügt. Der Leiter des Sägewerks hatte uns zugesichert, dass dieser Stamm wohl von der Größe her passen sollte. Seine Aussage beruhigte uns, da auch diese Sägen bei solchen Maßen und Gewicht schnell an ihre Grenze kommen können. Im Endeffekt haben die Jungs mit der Hilfe der Säge es geschafft und den Baum schonend aufgesägt. Eine wirkliche Meisterleistung!
Anhand der wundervollen Maserung mit dem XXL Jahresringverlauf und der wunderschönen dunklen Farbe, können wir jetzt schon erkennen, wie das Endergebnis aussehen wird. Bei diesem Baum ist alles einfach größer, besonders die Äste und die Verwachsungen. Sie möchten stolzer Besitzer einer solchen atemberaubenden Tischplatte werden? Dafür muss man etwas Wartezeit und Geduld mitbringen, denn jetzt startet der langwierige Prozess der Trocknung für das Raumklima, welches in unseren Wohnungen bzw. Häusern herrscht.

Baumtisch_Eiche_massiv_stapel_trocknen

Dabei legen wir großen Wert auf eine schonende, natürliche Luftrocknung. Denn dann müssen wir nur den Rest des gebundenen Wassers in der Trockenkammer heraustrocknen. 
Ich habe Ihnen nun einen Einblick in unsere Arbeitsweise gegeben und mache mich jetzt auf, um das nächste Baum-Unikat für Sie zu finden!
Wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß auf meiner Seite.

Ihr
Matthias Ludewig

zurück

Letzte Beiträge

Über uns

Manufaktur ist für uns nicht nur ein Werbewort. Holzunique hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen ein Stück Natur in Ihr Zuhause zurück zu bringen. Dies ist nur durch beste Handwerkskunst und Liebe zum Detail sowie beste Naturprodukte möglich. Nur so, werden wir Ihnen und der einzigartigen Natur gerecht. Ein sorgsamer und fairer Umgang mit den Ressourcen, sowie der produzierenden Arbeiter ist für uns selbstverständlich.

Mit Produkten von Holzunique kaufen sie ein Stück Charakter, ohne sich Sorgen um Haltbarkeit und Service machen zu müssen. Jedes Stück ist Handgefertigt und ein besonderes Unikat, welches Ihnen ein Leben lang Freude bereiten wird.